BALTIC RAW FLOW

1.-30. September 2006, Am Fährkanal, Hamburg

Baltic Raw ist eine Organisation zur Vermittlung und Förderung zeitgenössischer Positionen und Taktiken.
Die Installation ist Plattform für urbane und künstlerisch-kulturelle Überlebenstechniken und operiert im öffentlichen Raum als temporäres Phänomen. Mittels einer modularen Architektur enstehen (Orts-)spezifische Konfigurationen und Kombinationen. Der Bautyp ist modellhaft. Wie ein Relais-Reflektor empfängt und sendet BR Impulse und Signale der unmittelbaren Umgebung im Dialog von Produzent, Vermittler und Konsument.

Anfahrt
Route 1: zu fuss
Landungsbrücken > alter elbtunnel > hermann-blohmstrasse >fährstieg

Route 2: PKW
veddeler damm > ellrholzbrücke > reiherdamm > am fährkanal

Route 3: HVV Fähre
Landungsbrücken > könig der Löwen > dann immer rechts an der elbe entlang

KOOPERATION:
Architektursommer 2006 | blockbau | hypertxt
Hamburg lädt zu seinem 5. Architektur Sommer! Von April bis September präsentiert die Hansestadt ein Programm, das die Themen Architektur und Stadtentwicklung in ihrer ganzen Vielfalt darstellt. Ausstellungen, Konferenzen, Vorträge, Filme, Besichtigungstouren, Performances, Events – über 280 Veranstaltungen bieten dem Besucher einen in Deutschland einzigartigen Einblick in die aktuelle Architekturdiskussion.

www.architektursommer.de

UNTERSTÜTZER: Pislner Urquell