BLOCKBAU

2000-2002

blockbau ist handlungsraum für künstlerische aktionen und veranstaltungen.
dabei ist wechsel und vermengung unterschiedlicher sparten und disziplinen [musik, film,bildende kunst, texte] ein zentraler schwerpunkt.

standort von blockbau ist eine brachliegende verladestation der deutschen bundesbahn mit angrenzendem gelände. es befindet sich in unmittelbarer verlängerungslinie zur hamburger kunstmeile [galerie der gegenwart, kunsthalle, kunsthaus, kunstverein, deichtorhallen], an der grenze zum freihafen [zollfreie wirtschaftszone].
blockbau ist zentral und peripher zugleich. spektakel im nu.

http://blockbau.org/

baltic-hafencity_bleibt